Wir verwenden Cookies, damit wir Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit auf unser Website bieten können. Cookie Policy

Selbstcoaching

Beim Selbstcoaching führt der Teilnehmer die Übungen eigenverantwortlich und meistens ohne fremde Hilfe durch.

Die Kiening Methode ist so ein Selbstcoaching.

Durch unseren Persönlichkeitstest (Die Kiening Profilanalyse) erhalten sie ca neun Vorschläge für Ihr autogenes Training, welches sie im Anschluss für mindestens sechs Monate eigenverantwortlich durchführen.

Im Zuge dieses Selbstcoachings verändert sich ihre Wahrnehmung von sich selbst und der Umwelt. Ziele werden neu formuliert und ihr Horizont wird neu gestaltet.

Durch den bewussteren Umgang mit sich und anderen lernen Sie Ihre wahren Bedürfnisse kennen, und können Ihr Leben durch das ICH BIN gestalten.

Der zweite Teil unseres Selbstcoachings ist die Kiening Gefühlsmeditation. Dabei begleiten wir sie auf den Ort der positiven Gefühle, wobei Ihre innere Stimme reift und erwachsen werden kann.

Der dritte Teil unseres Selbstcoachings ist ein Visionboard (Horizont) welches Sie auf Ihrem PC installieren können.

 

Nachfolgend der Überblick über das gesamte 6 Monate Selbstcoaching Programm:

 

Auswertung der Kiening Profilanalyse. Inhalte:

 

Einleitung

Ihre 2-3 Urmotive

Allgemeine Beschreibung

Selbsteinschätzung

Glaubenssätze, Muster

Erwachsenes Verhalten auf Augenhöhe

Entscheidungsfindung

Konfliktpotentiale

Reale Gefühle

Emotionen

Werte

Konstruktive Handlungswerte

Systemische Teamrolle

Optimale Berufsumgebung

Persönlicher Lebenserfolg

Wahre Bedürfnisse

Individuelle Affirmationen

Überblick Selbstcoaching



24 Folge eMails:

  1. Emotionaltraining
  2. Das Über ICH
  3. Verantwortung
  4. Der Horizont!
  5. Lebt der Horizont?
  6. Überprüfen Sie Ihren Horizont!
  7. Betrachten Sie Ihren Horizont!
  8. Der Schatten.
  9. Der Abschied!
  10. Der Aufbruch!
  11. Lust und Leidenschaft.
  12. Der erste Schritt!
  13. Ergebnisse, Erlebnisse, Ereignisse, Erkenntnisse
  14. Ihre Potenziale Teil 1
  15. Ihre Potenziale Teil 2
  16. Ihre persönlichen Ziele.
  17. Ich sollte.
  18. Abgrenzung
  19. Ängste
  20. Augenhöhe
  21. Toleranz, Werteschätzung, Respekt
  22. Selbstmanagement Teil 1
  23. Selbstmanagement Teil 2
  24. Glück und Reflexion.



Für weiter Informationen lesen Sie bitte unsere Lies mich Datei.